Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 36.734
Postleitzahl: 53859

Niederkassel, amtliche Schreibweise bis 14. August 1936: Niedercassel, ist eine Stadt im Rhein-Sieg-Kreis im Süden Nordrhein-Westfalens.
Die Stadt Niederkassel erstreckt sich fast 12 km entlang des rechten Rheinufers, der Stadtteil Niederkassel liegt bei Rheinkilometer 666. Niederkassel liegt zwischen den Großstädten bzw. Oberzentren Köln, Bonn und Troisdorf, die durch günstige Verkehrsanbindung innerhalb von 20 Minuten zu erreichen sind. Im Süden der Stadt, bei Mondorf, mündet die Sieg in den Rhein.
Niederkassel. 1927 wurde die Bürgermeisterei in „Amt Niederkassel“ umbenannt. Im Zuge der kommunalen Neuordnung wurde am 1. August 1969 das Amt Niederkassel aufgelöst und dessen sechs Gemeinden zur neuen amtsfreien Gemeinde Niederkassel zusammengeschlossen.
Am 1. Januar 1981 wurde Niederkassel zur Stadt ernannt. Seit 1975 hat die Einwohnerzahl der Stadt von rund 24.300 um über 50 % auf heute rund 37.500 zugenommen.

Weitere Links:
http://www.niederkassel.de/
http://www.stadtwerke-niederkassel.de/
http://www.feuerwehr-niederkassel.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Niederkassel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de))

Bildquelle:
By Beckstet (Own work) [CC-BY-SA-3.0 or GFDL], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - Kuraray Europe GmbH

Kuraray Europe GmbH

Kuraray wurde 1926 gegründet und ist heute ein weltweit tätiges Unternehmen der Spezialchemie mit Hauptsitz in Tokyo, Japan. Das Unternehmen zählt zu den größten Anbietern von Polymeren und synthetischen Mikrofasern und ist international führend in der Entwicklung und Anwendung innovativer Hochleistungsmaterialien.

Die hundertprozentige Tochtergesellschaft Kuraray Europe GmbH mit Sitz in Hattersheim am Main ist der europaweit führende Hersteller von Polyvinylalkohol (KURARAY POVALTM) und Polyvinylbutyral (Mowital®). Diese Produkte werden in vielen Bereichen des täglichen Lebens eingesetzt: zur Herstellung von Papier, Textilien, Verpackungen, Druckfarben, Lacken, Klebstoffen, Kosmetika und Keramiken. Unter dem Markennamen TROSIFOL® stellt Kuraray am Standort Troisdorf Folien her, die für Verbundsicherheitsglas in Fahrzeugen, Gebäuden und Solaranlagen verwendet werden.

Zum Produktangebot gehören außerdem chemische Spezialitäten, Aktivkohle, thermoplastische Elastomere, Kunstfasern, Kunstleder und Dentalprodukte. In Deutschland bietet  Kuraray rund 40 jungen Menschen einen Ausbildungsplatz. Damit wir auch In Zukunft erfolgreich sind suchen wir auch weiterhin engagierte und zuverlässige Auszubildende für verschiedene Fachbereiche.

 

Adresse & Kontaktdaten

Kuraray Europe GmbH
Philipp-Reis-Str. 4
65795 Hattersheim
Telefon: +49 69 30585467
E-Mail: susan.kolac-lang@kuraray.com
:

Aktuelle Jobs bei Kuraray Europe GmbH

Verfahrensmechaniker/in (m/w/d) - Kunststoff- und Kautschuktechnik 2021

1 Ausbildungsplatz in Troisdorf
Kuraray Europe GmbH
Position: Ausbildung
Einsatzorte: Bonn, Troisdorf
Beschäftigungsbeginn: 16.08.2021
Lädt...